Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Internetseite mascerada.com wird betrieben von

Mascerada
Breuningsweilerstr.11
71364 Winnenden


Telefon/Fax: +49 (0) 3212 / 767 54 72
Email: mascerada@email.de

USt-IdNr.: 78131/05791



Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Endverbraucher. Mit der Bestellung als Gewerbe treibende bestätigen Sie, dass der Geschäftsabschluss in Ausübung der gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erfolgt.
Ein Widerruf ist daher nicht möglich! Endverbraucher: Aus Hygiene gründen ist ein Wiederuf bzw. die Rückgabe des erworbenen Artikel ausgeschlossen.
Bei unbeschädigter Verpackung können Endverbraucher vom Widerrufsrecht gebrauch machen.
Hierbei darf die Hygienefolie nicht entfernt oder beschädigt worden sein.

§ 1 Geltungsbereich

Für jegliche Geschäftsbeziehungen zwischen dem Besteller und mascerada.com gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Anderslautende AGB und Einkaufsbedingungen unserer Kunden finden keine Anwendung und werden nicht akzeptiert, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.
Mündliche Abreden bestehen nicht.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages und Rechnungsstellung

Die Angebote von mascerada.com sind als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Besteller zu verstehen und daher unverbindlich. Sollten die Angebote und Preisangaben auf unserer Webseite beispielsweise infolge Schreib- oder Rechenfehler, fehlerhaft sein, behalten wir uns das Recht vor, den korrekten Preis nachträglich zu berechnen. Dem Besteller wird in diesem Falle ein sofortiges Rücktrittsrecht gewährt, sofern er mit dem neuen Preis nicht einverstanden sein sollte.
Der Vertrag kommt durch die Bestätigung des vom Besteller ordnungsgemäß ausgefüllten Bestellformulars zustande. Der Besteller akzeptiertda durch unsere Agb's. Die Bestätigung von mascerada.com erfolgt mittels Email. Für den Umfang der Lieferung ist der Inhalt unserer Auftragsbestätigung maßgeblich. Wenn Artikel aus der Bestellung nicht lieferbar sein sollten, wird der Kunde hierüber per Email informiert.
Die Rechnungsstellung erfolgt gegenüber dem Besteller vorzugsweise per Email. Dem Besteller wird die Rechnung in die Verpackte Ware mit beigefügt.

§ 3 Warenrücksendungen/Retouren

Im Fall einer Waren-Rücklieferungen muss der Besteller dem Verkäufer zuvor darüber in Kentnnis setzen, das er die Ware zurück senden möchte. Dies muss in schriftlicher Form erfolgen und dem Verkäufer per Email zugestellt werden. Rücksendungen die zuvor von Mascerada.com nicht autorisiert wurden, werden nicht entgegengenommen. Bei Warenrücksendung sollte dringend eine Rechnung in Kopie beigefügt sein. Retouren ohne diesen Schein werden nur mit erheblicher Verzögerung bearbeitet. Sie können ab Zustellungsdatum den Vertrag binnen 14 Werktage ohne angaben von Gründen widerrufen. Hierbei sind die Versandkosten zggl. Bearbeitungsgebühren vom Besteller zu leisten.
Bei Rücksendung beachten:
Um die Hygiene Richtlienien aufrecht zu erhalten darf hierbei das Hygienehologramm oder die Verpackung nicht beschädigt sein. Die Warenverpackung enthält ein Fenster, worin der Besteller nach Erhalt der Ware die Möglichkeit hat, die Ware zu begutachten ohne die Verpackung zu öffnen. Der Artikel wird im Mascerada Shop genau auf Form, Maße und Tragbarkeit beschrieben.
Auch auf die Vorraussetzungen einer Tragbarkeit des Produkts wird ausdrücklich hingewiesen.
Ist der Grund der Rücksendung ein Lieferantenfehler so erhalten Sie von uns ein Retouren Versandetikett welches Sie per Email unter mascerada@email.de anfordern müssen. Die Kosten dafür trägt Mascerada.com . Dem Verkäufer wird im Falle eines Lieferantenfehlers, eine Möglichkeit zur Erbringung eines ersatzes in Form einer Ersatzlieferung eingeräumt. Nach Bearbeitung der Retoure erhalten Sie eine kostenlose und geprüfte Ersatzlieferung der Ware.
Eine Warenrücksendung bei nicht gefallen der Ware ist nach öffnen der Verpackung aus Hygenischen Gründen nicht mehr möglich. Hierzu dient das Hygienesiegel als Nachweis. Dies darf bei Rücksendung nicht beschädigt oder entfernt worden sein. Die Versandkosten trägt hierfür der Besteller. Für Warensendungen, welche vom Besteller nicht in seiner Postfiliale abgeholt werden und das Paket wieder an uns zurück geht, wird eiene Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00€ zzgl. der Versandspesen erhoben, welche vom Besteller zu leisten ist.
Gewerbe Kunden: Liegt kein Lieferantenfehler vor, wird keine Rücksendungen neuwertiger Ware akzeptiert.


§ 4 Versand und Verpackung der Ware

Versandweg und –mittel sind unserer Wahl überlassen.Mascerada.com versendet seine Waren durch
DHL. Die Verpackung der Ware richtet sich stets nach produktions- und transporttechnischen Gesichtspunkten, wobei auch umweltpolitische Gesichtspunkte zu berücksichtigen sind.

§ 5 Lieferfristen, Verzug und Lösung vom Vertrag

Mascerada.com liefert die Ware in der Regel innerhalb 3-4 Werktage(Deutschland)(Endkunde). Diese Lieferfrist verlängert sich bei allen von uns nicht zu vertretenden und bei Vertragsschluss nicht vorhersehbaren Hindernissen, wie Fehler durch DHL, höhere Gewalt, Naturkatastrophen und Streik, sofern diese Hindernisse nachweislich erheblichen Einfluss auf die vorgesehene Lieferung haben.
Der Besteller wird über Beginn und Ende solcher Hindernisse umgehend informiert und er hat das Recht, von mascerada.com eine Erklärung darüber zu verlangen, ob wir vom Vertrag zurück treten oder in einer angemessenen Frist die Leistung erbringen.
Werden nach Vertragsschluss Tatsachen über fehlende Kreditwürdigkeit des Bestellers bekannt oder verletzt der Besteller seine Sorgfaltspflichten hinsichtlich der unter Eigentums-vorbehalt gelieferten Ware, so behält sich mascerada.com das Recht vor, vom Vertrag zurück zu treten.Im Falle der Nichtverfügbarkeit der vom Besteller begehrten Leistung kann mascerada.de vom Vertrag zurücktreten. In diesem Falle ist mascerada.com verpflichtet, den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Leistung zu informieren und bereits erbrachte Gegenleistung zu erstatten.
Nimmt der Besteller die gelieferte Ware nicht ab, steht mascerada.com nach fruchtlosem Ablauf einer Nachfrist von einer Wochen, das Recht zu, vom Vertrag zurück zu treten oder Schadensersatz zu verlangen.

§ 6 Preise, Fälligkeit und Zahlung

Die von mascerada.com angegebenen Preise sind Endpreise inkl. MwSt. Zuzüglich fallen Kosten hinsichtlich Verpackung, Fracht- und sonstige Versandkosten an.
Bei den von uns getroffenen Preiskalkulationen gehen wir davon aus, dass die der Angebotsabgabe zugrunde gelegten Positionen unverändert bleiben.
Vereinbarungen wie die Gewährung von Rabatten und Skonti sind außgeschlossen. Ebenso Stundungsabreden. Eine Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.
Bei Vorkassebestellungen wird die Ware erst bei Eingang des gesamten Rechnungsbetrages versandt. Können Artikel nicht geliefert werden, werden diese nachgeliefert oder der Preis wird zurückerstattet. Mahnspesen werden mit 7.00€ berrechnet.
Sämtliche Zahlungen werden zur Begleichung der ältesten fälligen Schuldposten sowie darauf anfallender Zinsen verwandt.
Bei Überweisungen aus dem Ausland fallen ggf. Gebühren an. Diese Gebühren hat der Kunde zu tragen und müssen ggf. von uns in Rechnung gestellt werden, falls unsere Bank uns Gebühren in Rechnung stellt. Außstehende Forderungen gegenüber mascerada.com, werden zur Abwicklung an die Treuhand Inkasso GmbH übergeben. Die dafür anfallende Gebühren sowie Honorarrkosten sind im Falle vom Besteller zu leisten.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

Mascerada.com behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
Bei Waren, die der Besteller im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit bezieht, behalten wir uns das Eigentum an der gelieferten Ware solange vor, wie nicht alle Forderungen aus der Geschäftsverbindung beglichen, insbesondere der Saldoausgleich herbeigeführt worden ist.
Der Besteller ist berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware im gewöhnlichen Geschäftsverkehr weiter zu veräußern, sofern er sich nicht in Verzug befindet. Der Besteller tritt die aus der Weiterveräußerung resultierenden Forderungen an Mascerada.com ab.

§ 8 Gewährleistung und Haftung

Sollten durch die Ausführung des Auftrages des Bestellers Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte verletzt werden, so haftet der Besteller allein. Der Besteller hat in einem solchen Falle Mascerada.com von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen. Mascerada.com ist jederzeit berechtigt, von dem Besteller einen Nachweis über die Berechtigung der Nutzung fremder Namens- und Urheberrechte zu verlangen.
Mascerada.com haftet nicht für Schäden, die infolge leichter Fahrlässigkeit entstanden sind. Dieses gilt nicht für Verletzungen des Körpers, Leben oder der Gesundheit. Der Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit gilt ebenso nicht bei der Verletzung sogenannter Kardinalspflichten (wesentliche Vertragspflichten) und wenn Mascerada.com im besonderen Maße Vertrauen für sich in Anspruch nimmt. Ferner gilt der Haftungsausschluss nicht für vorhersehbare Schäden.
Offensichtliche Mängel (der Ware selbst, aus Transportschäden o.ä.) sind uns unverzüglich mitzuteilen, versteckte Mängel sofort nach Bekanntwerden. Die Ware ist, insbesondere bei Transportschäden, in dem Zustand zu belassen, wie sie der Besteller erhalten hat.
Im Falle berechtigter Beanstandung haben wir das Recht auf Nachbesserung, Ersatzlieferung, Minderung oder Wandlung. Das Recht auf Schadenersatz wird beschränkt auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

§ 9 Farbe - Form - Maße

Die in unseren Publikationen (Katalog, Internet u.s.w) angegebildeten Produkte unterliegen keinen Normen. Rückschlüsse auf bestimmte Abmessungen oder allgemeingültige Farbvorstellungen sind aufgrund dieser Angaben nicht möglich und begründen keine Beanstandungen. Im Zweifel fragen Sie bitte, in dem sie uns eine Email an mascerada@email.de senden.Die Warenverpackung enthält ein Fenster, worin der Besteller nach Erhalt der Ware die möglichkeit hat, die Ware zu begutachten ohne die Verpackung zu öffnen. Der Artikel wird im Mascerada Shop genau auf Form, Maße und Tragbarkeit beschrieben.
Auch auf die Vorraussetzungen einer Tragbarkeit des Produkts wird ausdrücklich hingewiesen.

§ 10 Abtretungsausschluss

Die Abtretung von Ansprüchen und Forderungen, die dem Besteller aus der Geschäftsbeziehung mit Mascerada.com zustehen, ist ausgeschlossen.

§ 11 Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Ist der Besteller Kaufmann oder hat er seinen Wohn- oder Geschäftssitz außerhalb von Deutschland, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von Mascerada.com vereinbart.

§ 13 Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei Mascerada.com oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

§ 14 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine unwirksame Bestimmung der AGB durch eine solche Regelung zu ersetzen, die vom Sinn und Zweck her der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Regelung am nächsten steht. Dieses gilt auch für eventuell bestehende Regelungslücken.



Allgemeine Geschäftsbedingungen von Mascerada.com
Stand: 06.2017